Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Michael Merk
Fahrschule Merk
Hadwigstr. 3
78224 Singen

Kontakt:

Telefon:

07731 66694

E-Mail:

kontakt (at) fahrschule-merk.de

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 182 879 188

Quelle: Impressum-Generator von e-recht24.de für Einzelunternehmer.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Verarbeitungszweck

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Ausbildungsvertrages sowie zur Wahrung rechtlicher Aufzeichnungspflichten hinsichtlich steuer- und fahrlehrerechtlichen Vorschriften benötigt.Die wesentlichen sind:

§ 5 Fahrschülerausbildungsordnung (FahrschAusbO)
§ 6 Abs. 2 Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz (DV-FahrlG)
§ 31 Abs. 3 Fahrlehrergesetz (FahrlG)
§ 147 Abgabenordnung (AO)

Darüber hinaus werden die erhobenen Daten in unserem EDV-System gleichermaßen zur Kundenverwaltung (CRM) verwendet. Dies beinhaltet auch die Beantragung einer Fahrerlaubnis bei der zuständigen Behörde sowie die Anmeldung zu theoretischen und praktischen Prüfungen bei der zuständigen Prüforganisation.Kategorien personenbezogener Daten

  • Name und Anschrift: (Familienname, Vornamen, PLZ, Ort, Straße, Hausnummer)
  • Geburtsdaten: (Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsname)
  • Kontaktdaten: (Email, Telefonnummern, Mobiltelefon)
  • Personendaten: (Staatsangehörigkeit, Anrede/Geschlecht, zuständige Fahrerlaubnisbehörde, Ausweis-Nr.)
  • Daten zur Fahrerlaubnis: (Anmeldedatum, beantragte Fahrerlaubnisklassen, Art der Erteilung (Ersterwerb/Erweiterung/Umschreibung), Rücklaufnummer der Prüforganisation, Gültigkeitsdauer des Prüfauftrags)
  • Daten zu vorhandenem Führerschein: (Ausstellende Behörde, Ausstellungsdatum, Listennummer,
  • FE-Klassen, Gültigkeit von Fahrerlaubnis und ggfs. BKF-Weiterbildung)
  • Betriebswirtschaftliche Daten: (Zuordnung zur Betriebsstätte, gültige Preisliste und Preisvereinbarungen, Anmeldegrund, Rechnungsanschrift )
  • Daten zur Ausbildung: Besuchte Theoriestunden (Datum, Uhrzeit, Dauer, Lektion, Betriebsstätte)
  • Absolvierte Fahrstunden (Datum, Uhrzeit, Dauer, Art der Fahrstunde, Fahrlehrer, Inhalte und Bewertung der Ausbildungseinheit)
  • Absolvierte Simulatorstunden (Datum, Uhrzeit, Dauer, Art der Fahrstunde, Fahrlehrer, Inhalte und Bewertung der Ausbildungseinheit)
  • Absolvierte Prüfungen (Datum, Uhrzeit, Art der Prüfung, Prüfungserfolg)
  • Daten zur Abrechnung: • Erbrachte Leistungen (Datum, Art und Beschreibung der Leistung, Betrag, Mehrwertsteuer)
  • Gestellte Rechnungen (Datum, Betrag, Mehrwertsteuer)
  • Erhaltene Zahlungen (Datum, Betrag, Mehrwertsteuer)
  • Ggfs. Mahnungen (Datum, Betrag, Mahnstufe)
Potentielle Empfänger personenbezogener Daten
Fahrerlaubnisbehörde: Für die Beantragung einer Fahrerlaubnis muss ein entsprechender Antrag bei der zuständigen Behörde gestellt werden. Dieser Antrag wird entweder in Papierform oder elektronisch übermittelt. Prüforganisation (TÜV/Dekra): Um die erforderliche Prüfungen zum Erlangen einer Fahrerlaubnis zu absolvieren, muss die Fahrschule den Bewerber für die entsprechenden Termine anmelden. Dies geschieht i.d.R. elektronisch.
Zeitraum der Speicherung
Aufgrund der vorgenannten gesetzlichen Aufzeichnungspflichten ergibt sich für steuerlich relevante Informationen eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten in unserem EDV-System automatisch gelöscht.
Ihre Rechte
Gemäß Datenschutz-Grundverordnung besteht das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, das Recht auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen und das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, sofern nicht andere rechtliche Verpflichtungen des Unternehmens dem entgegenstehen.
Beschwerderecht
Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die zuständige Behörde erreichen Sie hier:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quellen: eRecht24 Disclaimer

zurück zur Startseite die Führerscheinklassen unsere Fahrzeuge Bildergalerien empfohlene Links